fbpx

Hans-Jürgen Siebenäuger der Ski HaSi

Trainer und Langlaufliebhaber- Aus Liebe zum Langlauf!

Ich trainierte aktiv von 1978 bis 1990 im TZ Lauscha-Skilanglauf, angebunden an die Sportschule Oberhof. Ich war Mitglied in der Kreis- und Bezirksauswahl Langlauf.

Im Jahr 1990 bis 1996fungierte ich als Trainer im Bereich Langlauf beim TZ Lauscha. Ebenso als Trainer von JWM-Kadern mit dem Sportler Uwe Fänger; der im  Jahrgang von Jens Filbrich und Axel Teichmann war.

Weiterhin war ich Trainer bei Deutschlandpokalen, Deutschen Meisterschaften und B-Weltcup. Dazu gehört es natürlich, Wachs- und Materialexperte im Langlauf Bereich zu sein. Dieses Wissen und meine Expertise gebe ich gerne an Sie weiter.

Seit 2001 bis zum heutigen Zeitpunkt engagiere ich mich als Trainer beim SV08 Steinach.

Von 1997 bis 2003 wurde ich selbst wieder Aktiver beim Thüringer Skiverband, in dieser Zeit erzielte ich mehrfach den Titel Thüringer Meister, wurde Deutscher Meister und Vizemeister im Skilanglauf.

Ich habe erfolgreich teilgenommen an:
- mehreren Worldlopped- Wettkämpfen
- Masters Worldcup-Teilnahme 2001 / 2002 / 2003

Meine Platzierungen: 3 x 11. Platz, 1 x 13. Platz, 1 x 14. Platz,1 x 15. Platz

Im Jahr 2003 erfolgte mein Ausstieg aus dem Leistungssport durch eine Erkrankung.

Ich lebe und Arbeite für den Langlauf!

Seit 2007 war ich der Nordic Skischule HaSi tätig. Daher auch mein Spitzname Ski HaSi. Seit November 2018 habe ich meine eigene Skilanglaufschule Nordic Academy by Hans- Jürgen Siebenäuger gegründet. Mein Team und Ich bieten Ihnen professionelle Langlauf Kurse im Winter und im Sommer an. Mehr zu unseren Langlauf Kursen im Thüringer Wald.

Im Jahr 2015 entwickelte ich mit Holger Amborst die ComfortskateS Skiroller. Unser Skiroller hebt sich von allen anderen Modellen am Markt ab. Mit unseren Skirollern bieten wir ebenfalls Langlauf Kurse im Thüringer Wald, in der Metropolregion Nürnberg und anderen Orten in Deutschland an.

Aus Liebe zum Langlauf!

Euer Ski HaSi

 

Ski HaSi

Hans-Jürgen Siebenäuger, der Ski HaSi

Ihr Experte für Langlauf, Material und Wintersport. Ich liebe und lebe den Langlauf. Kontaktieren Sie mich bei Fragen jederzeit! Aus Liebe zum Langlauf, der Ski HaSi.

Fünf Fragen an den Ski HaSi Hans- Jürgen Siebenäuger

Ski HaSi, wie sieht für dich ein idealer Wintertag aus?

Der ideale Wintertag ist für mich, wenn ich morgens aufwache und aus dem Fenster schaue, sehe das es geschneit hat und die Loipen frisch gespurt sind. Dann ein schönes, ausgiebiges Frühstück und danach schnell auf die Ski und loslegen mit Langlauf.

Ski HaSi, welche Technik fährst du lieber, Skating oder Klassisch?

Schwierige Frage, beide Techniken haben ihren Reiz, Vorteile und Nachteile. Dadurch das ich seit meiner Jugend dem Sport Langlauf verbunden bin, kann ich die Frage nicht beantworten. Skating hat den Vorteil, dass nahezu alle Muskeln gefordert und gefördert werden. Skating ist wahnsinnig dynamisch und intensiv.

Ski HaSi, warum lohnt es sich, jedes Jahr einen Kurs zu besuchen?

Mit einer guten Technik minimiert sich ebenfalls das Verletzungsrisiko und natürlich steigert eine gute Technik die Lust. Vieles lässt sich mit Technik lösen. Schnell am Berg oder sicheres Bergabfahren ist nur eine Frage der Technik. Durch das kurzen Winter, sollte man die Zeit auch nutzen und Spaß am fahren haben. Deswegen bietet mein Team und Ich, mittlerweile Technikkurse mit Skirollern im Sommer an, dass im Winter die Technik sitzt

Ski HaSi, wie stehst du zu dem Thema Erwärmung vor dem Langlauf?

Für mich persönlich ist das ein sehr wichtiges Thema, dass ich auch bei allen Kursen und Einheiten versuche zu vermitteln. Ohne richtige Erwärmung ist der Körper nicht bereit, die Leistung abzurufen, die er zu leisten vermag und das Verletzungsrisiko ist um ein vielfaches höher. Ebenso das Cool- Down nach dem Training mit Dehnen und langsam die Belastung verringern gehört zu jedem guten Langlaufkurs.

Ski HaSi, was ist dein Geheimtipp in Sachen Regeneration?

Es ist zwar kein wirklicher Geheimtipp, dennoch hilft es viel Obst zu essen, vielleicht die Sauna zu besuchen, wenn man es verträgt und natürlich Ruhe. Nach einem Trainingslager, mit mehreren Einheiten, darf man am Abend auch einfach mal nichts machen. Denn wie eine alte Weisheit sagt, in der Ruhe liegt die Kraft!

Kontaktieren Sie mich!

Bei Fragen zum Thema Langlauf, Langlaufkurse, Technik oder Material stehe ich ihnen jederzeit zur Verfügung. Aus Liebe zum Langlauf, der Ski HaSi!